Aeroscan Ausdauerdiagnostik

Goldstandard in der Leistungsdiagnostik

Was ist der Aeroscan?

Der Aeroscan ist eine Analyse der Atemgase bei sportlicher Belastung (in der Sportwissenschaft auch Spiroergometrie genannt). Das heißt, bei ansteigender Geschwindigkeit oder Widerstand auf einem Laufband oder Radergometer werden das Atemvolumen, die Atemfrequenz sowie die Sauerstoffaufnahme und die Kohlendioxidabgabe gemessen. Bei der Atemgasanalyse kann dank des neuen Systems im Gegensatz zur klassischen, medizinisch verwendeten Spiroergometrie auf eine oft als unangenehm empfundene Atemmaske und für wenig Trainierte auch auf eine maximale Ausbelastung verzichtet werden.

Wie funktioniert der Aeroscan?

Die im aeroman professional verbaute Sensor-Technik stammt aus einem Raumfahrtprojekt der ESA und wurde an die besonderen Anforderungen für die Ausdauer-Leistungsdiagnostik angepasst. Aus den Messergebnissen wird der sogenannte Respiratorische Quotient (RQ) ermittelt. Dieser ergibt sich aus dem Verhältnis von Kohlendioxidabgabe und Sauerstoffaufnahme. Der RQ gibt dabei an, wie sich die individuelle Energiebereitstellung des Sportlers zusammensetzt, d.h. bei welcher Intensität wie viel Fette und Kohlenhydrate verbraucht werden.

Kunden-Erfahrungen

Habe mit Formkurve jetzt die Kraft der Langsamkeit entdeckt. Ein völlig neues Lauf– und Radgefühl. Nicht dem Rausch der Geschwindigkeit erliegen, sondern die Langsamkeit und den Formaufbau geniessen! Schon nach 2 langen, langsamen Läufen bekam ich von meiner Freundin das Feedback, ich sei jetzt nach dem Training ausgeglichener und ruhiger als sonst.

Matthias

Triathlet

Nachdem ich die Leistungsdiagnostik mit dem Aeroscan-Test auf dem Laufband gemacht hatte konnte ich nun ein pulsorientiertes Training beginnen! Und es macht echt sehr Spaß, zudem weiß man nun besser, ob man wirklich genau das trainiert, z. b. Grundlagenausdauer beim Laufen, oder nur meint zu trainieren, jedoch ein viel höheren Puls hat und somit schon viel zu schnell läuft.

Kathrin

Läuferin

Jetzt in München testen lassen.

Termin vereinbaren.

Welche Ergebnisse erhalte ich dabei?

Für die Beurteilung der Leistung bzw. Fitness eines Sportlers wird u.a. die Effizienz der Atmung sowie ggf. das maximale Sauerstoffaufnahmevermögen (VO2max) analysiert. Anhand des Verlaufs des Fettstoffwechselanteils über die Belastungsstufen kann zudem die Intensität mit maximaler Fettverbrennung (Fatmax) bestimmt werden. Auf dieser Grundlage kann der aktuelle Leistungsstand sowie bei Folgetest auch die Leistungsentwicklung eines Sportlers analysiert werden sowie die optimalen Trainingszonen bestimmt und ein individueller Trainingsplan erstellt werden.

Aeroscan vs. Laktatmessung

Im Gegensatz zur Laktatdiagnostik ist beim Aeroscan keine Blutabnahme notwendig. Die Analyse der Grundlagenausdauer (Ausdauerdiagnostik) eines Sportlers ist zudem besser möglich, da der Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel gemessen wird. Bei der Laktatdiagnostik werden die Trainingsbereiche dagegen prozentual auf die individuelle Schwellenleistung bezogen. Eine Kombination aus Aeroscan und Laktatmessung bei einem Leistungstest kombiniert beide Vorteile und ist insbesondere für leistungsorientierte Sportler als ideale Form der Diagnostik anzusehen.

Die Vorteile des Aeroscan

  • Goldstandard in der Leistungsdiagnostik
  • Komfortabler Test (keine Atemmaske, keine Blutabnahme)
  • Exakte Messung des Energiestoffwechsels und des Kalorienverbrauchs
  • Test kann ggf. nur im submaximalen Bereich stattfinden
  • Optimale Analyse der Grundlagenausdauer und des Fettstoffwechsels
  • Test für alle Leistungsniveaus vom Gesundheits- und Freizeitsportler bis zum Ironman-Triathleten
  • Kombination mit Laktatanalyse möglich


  • Kosten: 149,- Euro / 189,- Euro inkl. Laktatmessung


    Weitere Infos:

  • Beispielauswertung
  • Link zum Diagnostik-Video
  • Alle Diagnostik-Angebote von Formkurve
  • Kontaktiere uns jetzt!

    Wir bitten um individuelle Terminvereinbarung. Sende uns gerne eine Mail, ruf uns an oder sprich uns auf die Mailbox.

    Sonnenstraße 23, 80331 München
    Krankenhausstraße 20, 82467 Garmisch-Partenkirchen
    info@formkurve.de
    +49 176 9604 3505